Aktuelle Ankündigungen des Anglervereins

Aktuelle Ankündigungen und Neuigkeiten

Jugendbootsangeln

Veröffentlicht von Herr Bleich (anglerver) am 15.11.2012
Aktuelle Ankündigungen und Neuigkeiten >>

 

Am 21.10.2012 fand bereits zum zweiten Mal ein Gemeinschaftsangeln der Achimer Angeljugend und den am Wieltsee ansässigen Bootsanglern statt. Nachdem dieser Event bereits im Juni mit großem Zuspruch und tollen Fischen für Furore gesorgt hatte, war der Termin für eine Fortsetzung schnell gefunden. Udo Krzikawski – ein Urgestein unter den Bootsanglern an der Weser – und Uwe Roll, der 1. Vorsitzenden des Angelvereins Achim, trugen dafür Sorge, dass sich die Jugendangler bereist in den frühen Morgenstunden auf den Steganlagen des Wieltsee einfanden und von den Angelkollegen an Bord genommen wurden.

Zuvor durften sich die Jugendlichen über brandneue Angelköder freuen, die der Angelgerätehersteller Fox Rage zur Verfügung stellte. Die Feuertaufe Köder ließ dann nicht mehr lange auf sich warten. Man kannte sich bereits vom letzten gemeinsamen Angelausflug, sodass sich die Jugendlichen in kürzester Zeit auf die insgesamt 8 Boote verteilten. Nach einem kurzen Plausch verschwanden die Boote in unterschiedliche Richtungen, um den Raubfischen in Weser, Wieltsee und Hansabeton nachzustellen. Insbesondere große Barsche und Zander standen im Visier der Petrijünger und die Tandems auf den Booten legten sich mächtig ins Zeug.
Die Angelei gestaltete sich jedoch zunächst als recht schwierig. Trotz oder gerade weil bestes Wetter herrschte konnten zunächst kaum Fische dazu verleitet werden, sich einen der angebotenen Köder zu schnappen. Der Spaß kam trotzdem nicht zu kurz. Allein die Tatsache an Stellen zu angeln, die vom Ufer aus nicht zu erreichen sind hielt die Spannung hoch. Den Köder in einer Tiefe anzubieten die größer ist als die meisten Wohnhäuser hat schon etwas Abenteuerliches. Was mag da unten in der Tiefe alles lauern?
Die Räuber hatten an diesem Tag, scheinbar länger ausgeschlafen, denn im Laufe des Tages konnten dann doch noch stattliche Fische über die Bordwand gehoben werden. Ein paar dicke Barsche von  bis zu 40 cm und schöne Zander fielen auf die Köder von Fox Rage herein. Jedes Boot machte immer wieder kleine Abstecher zu den Nachbarbooten, um sich über die bisherigen Fänge zu informieren und zu erkunden welche Farbe und welche Stellen am erfolgsversprechenden waren. Als sich gerade mehrere Boote zum Angelsmalltalk zusammengefunden hatte, schossen Corwin und Frank den Vogel ab, in dem sie – vor den Nasen der anderen einen Zander von deutlich über 80 cm landen konnten.
Nach diesem tollen Fisch beschloss man den Heimweg anzutreten. Damit endete der gemeinsame Tag jedoch nicht, denn vom Hafen aus, ging es direkt zur Vereinsheim des ASV Achim. Dort wurde der goldene Oktobertag genutzt, um sich nach dem kräftezehrenden Angeltag mit Gegrilltem zu stärken und die vergangenen Stunden Revue passieren zu lassen. Neben der sehr netten Bewirtung hielten die Jungangler noch eine weitere Überraschung bereit. Jedem Bootsangler wurde ein kleiner Präsentkorb überreicht, die bei den alten Hasen für Freude und etwas Verlegenheit sorgten. Doch auch die Jugendlichen hatten plötzlichen Grund zur Freude. Das Fachgeschäft VF Angelsport aus Cottbus und die Achimer Dekoratinsnäherei Lilli Stephan hatten großzügig hochwertiges Angelgerät gespendet, das in einer kleinen Tombola unter den Jungangler verlost wurde. Das tolle Equipment wird sicher im kommenden Jahr mit von der Partie sein, denn das gemeinsame Bootsangeln, da waren sich alle einig, sollte langfristig etabliert werden.

 

Zuletzt geändert am: 15.11.2012 um 09:57

Zurück